WIR

Ich
bin
Yannick Zirngibl

Ich
bin
Yannick Zirngibl

Katharina Seubert-Lange
bin
ich

Katharina Seubert-Lange
bin
ich

Medienmanagement // Kunstgeschichte und Kulturanthropologie

Desertboots // Chelseaboots

Riesling // Grauburgunder

Paris // London und Rom

Vollmilch // Zartbitter

Chino // Jeans

Joggen // Wandern

Grammatik // Vokabeln

Capuccino // Café Latte

Baccardi Kirsch // Elderflower Collins

Technik und Form // Ästhetik und Bildwelten

das Beste aus zwei Welten

Stil ist richtiges Weglassen des Unwesentlichen

In den letzten sieben Jahren haben wir während des Studiums schon zahlreiche Projekte erfolgreich realisiert.

2021 vereinten wir unsere Arbeitswelten und haben das Mediengewerk gegründet.

Bei unserem Arbeitsprozess steht zunächst die Verbindung von Gegensätzen im Vordergrund. Da wir, aufgrund unserer unterschiedlichen Studiengänge und Interessen eine andere Sicht auf Design, Ästhetik, Geschichte und Technik haben, ist jedes Projekt eine neue Reise. In Abhängigkeit der Kundenwünsche verlangt jeder neue Arbeitsprozess, das Beste aus zwei Welten zu vereinen, Gegensätze zu stimmigen Gegenspielern z.B. bei Farben und Formen, Bildern und Texten, Design und Informationsgehalt zu verknüpfen und eine neue Welt für und mit den Kunden zu kreieren, die am Ende ein stimmiges Gesamtergebnis zeigt.

Ist es uns möglich, binden wir gerne andere Gewerke unterschiedlichster Fachrichtungen mit ein, um noch mehr Optionen umsetzten zu können, mehr Wünsche abzudecken, Aufträge zu generieren und Fähigkeiten zu vernetzen.

das Beste aus zwei Welten

Stil ist richtiges Weglassen
des Unwesentlichen

In den letzten sieben Jahren haben wir während des Studiums schon zahlreiche Projekte erfolgreich realisiert.

2021 vereinten wir unsere Arbeitswelten und haben das Mediengewerk gegründet.

Bei unserem Arbeitsprozess steht zunächst die Verbindung von Gegensätzen im Vordergrund. Da wir, aufgrund unserer unterschiedlichen Studiengänge und Interessen eine andere Sicht auf Design, Ästhetik, Geschichte und Technik haben, ist jedes Projekt eine neue Reise. In Abhängigkeit der Kundenwünsche verlangt jeder neue Arbeitsprozess, das Beste aus zwei Welten zu vereinen, Gegensätze zu stimmigen Gegenspielern z.B. bei Farben und Formen, Bildern und Texten, Design und Informationsgehalt zu verknüpfen und eine neue Welt für und mit den Kunden zu kreieren, die am Ende ein stimmiges Gesamtergebnis zeigt.

Ist es uns möglich, binden wir gerne andere Gewerke unterschiedlichster Fachrichtungen mit ein, um noch mehr Optionen umsetzten zu können, mehr Wünsche abzudecken, Aufträge zu generieren und Fähigkeiten zu vernetzen.

Noch Fragen?

Wir freuen uns auf deine Nachricht